ICON_11.png

Mitmachen und gewinnen

Ein Hackathon ist ein intensives 24-stündiges Meeting kreativer Geister, die in kurzer Zeit ihre Ideen entwickeln, in Teams umsetzen und präsentieren. Die Teilnehmenden werden motiviert, die vernetzte Mobilität von morgen in kleinen Teams völlig neu zu gestalten und zu planen. Unmittelbar im Anschluss der 24 Stunden stellt jedes Team seine Ergebnisse vor und die Jury kürt die Sieger.

 

ICON_10.png

Für wen? 

Studierende, Start Ups und Young Professionals aus der Privatwirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sind aufgerufen sich zu beteiligen. Egal ob Geographen, Geoinformatiker, Stadtplaner, Informatiker oder Gestalter, bewerben darf sich jeder. Jetzt anmelden, mitmachen und einen der tollen Preise gewinnen.

 

ICON_09.png

Von wem?

Die Veranstalter des Hackathons sind der Runde Tisch GIS e. V., das größte Netzwerk für Geoinformation im süddeutschen Raum, und die Stadtwerke Augsburg, der Rundum-Mobilitätsdienstleister der Region mit Bus, Tram, Carsharing und Bikesharing. Zusammen mit der TU München wurde eine umfangreiche Datenplattform aufgebaut.

ICON_12.png

Warum? 

Es sollen Ideen und konkrete Lösungsansätze gefunden werden, wie über die Digitalisierung und Vernetzung von Daten die Mobilität von morgen gestaltet werden kann. Die Stadtwerke Augsburg gehen bereits jetzt zukunftsorientiert mit dem Thema um und ergänzen ihr Angebot durch Carsharing, Leihräder und den Aufbau einer Elektroladeinfrastruktur. Diese Themen könnt ihr im Hackathon aufgreifen – wir freuen uns auf Eure innovativen Ideen und Lösungsansätze.

 

ICON_08.png

Wie? 

Ihr sollt Euch bereits in Teams von 3-5 Teilnehmern anmelden (beachte hierbei bitte, dass jedes Teammitglied sich separat anmelden muss). Die Teams werden nicht vor Ort gebildet. Solltest du jedoch kein Team haben, dann schreibe uns gerne eine Anmerkung in die Anmeldung. Zwei Wochen vor der Veranstaltung teilen wir die Einzelanmeldungen in entsprechende Teams auf und stellen den Kontakt her. Wir freuen uns über bunt gemischte Teams mit Teammitgliedern aus unterschiedlichen Fachrichtungen.

 

Jury

 

 
 Dr. Quirin J. Bauer  Stadt Augsburg

Dr. Quirin J. Bauer

Stadt Augsburg

 Dr. Mara Cole  Zentrum Digitalisierung.Bayern

Dr. Mara Cole

Zentrum Digitalisierung.Bayern

 Prof. Dr.-Ing. Volker Coors  Hochschule für Technik Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Volker Coors

Hochschule für Technik Stuttgart

 Michael Gross  eos.uptrade

Michael Gross

eos.uptrade

 
 
 
 Georg Herrig  HERE Germany

Georg Herrig

HERE Germany

 Prof. Dr. Thomas H. Kolbe  Runder Tisch GIS e. V. und Technische Universität München

Prof. Dr. Thomas H. Kolbe

Runder Tisch GIS e. V. und Technische Universität München

 Prof. Dr. Jukka M. Krisp  Universität Augsburg

Prof. Dr. Jukka M. Krisp

Universität Augsburg

 Prof. Dr. Gunnar Teege  Universität der Bundeswehr München

Prof. Dr. Gunnar Teege

Universität der Bundeswehr München

 
 
 
ICON_13,2.png
 

Preise

Ihr könnt Geldpreise von bis zu 2.500 Euro in folgenden Kategorien gewinnen:
 
► beste Idee / bestes Konzept

► beste Präsentation
► beste Realisierung
► Publikumspreis

Grün_01.png

Datenplattform

 
Datenplattform.png
 

Mit Unterstützung der Veranstalter konnte unter der Leitung des Lehrstuhls für Geoinformatik der TU München eine Datenplattform für die
Stadt Augsburg aufgebaut werden, die den Zugriff auf eine Vielzahl von raumbezogenen Datenquellen rund um das Thema vernetzte Mobilität im Rahmen des Hackathons ermöglicht.

Themenüberblick:

  • 3D-Stadtmodell: Digitale Orthophotos, Digitales Geländemodell und 3D-Gebäudemodell

  • Car- und Bike-Sharing: Stationen und Belegungsdaten

  • ÖPNV: Fahrplanauskunft, Haltestellen / Liniennetzplan und Deutsche Bahn Streckennetz mit Bahnübergängen und Brücken

  • Routenplanung: Freizeitwege, Verkehrsdaten, Geocoding und Fußgänger Routing

  • Stadt- und Mobilitätsinformationen: POIs, Verkehrsmengen, Straßen- und Schienennetzdichte,
    Verkehrsflächennutzung, Anwohnerparkzonen, Parkhäuser, Elektroladeinfrastruktur und Gewerbegebiete

  • Umweltinformationen: Umweltzone, Wetterdaten, CO2-Emissionen des Zugverkehrs,
    Schallschutzwände der Deutschen Bahn, Lärmkataster, Luftschadstoffe und Hochwasserrisiken

Bereitgestellte Software für die Teilnehmer:
ArcGIS Pro, FME, 3DCityDB und OpenLayers.

Hier könnt ihr Euch einen Überblick über den Datenkatalog und die Dienste verschaffen, die Euch auch während der Veranstaltung zur Verfügung stehen werden. Neben den Diensten mit Lizenzvereinbarungen haben wir auch eine große Anzahl an Open Data für Euch zusammengestellt. Selbstverständlich könnt Ihr über das Angebot der Datenplattform hinaus weitere Daten wie OSM
und beliebige Software nutzen.
Im Datenkatalog könnt ihr sofort sehen, welche Daten frei verwendbar sind, bzw. über Nutzungsbedingungen geregelt werden. Während der Veranstaltung stehen Euch für Fragen zu den bereitgestellten Fachdaten Ansprechpartner zur Verfügung. Auch für Fragen, wie ihr Eure Ergebnisse am Besten präsentiert, könnt ihr Euch Ratschläge von erfahrenen Kollegen aus der Branche holen.

Unserer Sponsoren und Unterstützer, die kommerzielle Software und Entwicklungsumgebungen im Rahmen des Hackathons kostenfrei
zur Verfügung stellen, sind ebenso mit Ansprechpartnern dabei. Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Download findet ihr hier:

 

Aufbau und Unterstützung der Datenplattform

DP_07 Kopie Kopie.png
 

Sponsoren Gold

Gold05.png
 

“eos.uptrade ist ein Software-Unternehmen für Online-Vertriebssysteme und Ticketing-Lösungen mit Fokus auf den Öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) und damit Markführer in seinem Bereich in Deutschland. Als Unternehmen mit Fokus auf die Mobilität ist es für uns von großem Interesse einen Teil dazu beizutragen, wenn die Zukunft der Mobilität entwickelt wird.”

Gold06.png

“HERE Technologies enables the developer community to harness the power of location with a robust set of tools. From creating and displaying maps to building location-based applications, HERE enables developers to build with the best location services available. Hackathons are for us a great way to meet developers, share our experience in location technology, and gather feedback and fresh ideas.”

Gold08.png

„Map and Route steht seit bald 20 Jahren für innovative Mapping- und Content-Solutions. Ob Verzeichnisse, Logistik-Plattformen, Verkehrsunternehmen (ÖPNV), Geomarketing-Spezialisten oder Forschungsinstitute – unsere Kunden und Partner nutzen stets aktuellste Kartentechnologien, Navigations-Bibliotheken sowie europaweit bestmögliche (Mobilitäts-) Daten von Map and Route. Vor allem über Hackathons wie diesen entstehen völlig neue Lösungsansätze für die Herausforderungen in der Mobilität rund um Kommunen. Daher unterstützen wir gerne diesen Hackathon u.a. mit Live-Daten.“

Gold07.png

“In der Themenplattform Vernetzte Mobilität führt das Zentrum Digitalisierung.Bayern unterschiedliche Akteure in den Themenfeldern Digitalisierung, Mobilität und Vernetzung mit dem Ziel zusammen, die vielschichtigen Kompetenzen in Bayern zu bündeln und auszubauen. Besonders die Verknüpfung von Daten aus verschiedenen Quellen und über Firmengrenzen hinweg stellt eine große Herausforderung auf dem Weg zu integrierten Mobilitätsplattformen dar. Wir sind gespannt auf die kreativen Ideen und innovative Ansätze der Teilnehmer des Hackathons!”

Sponsoren Silber

 
Silber05.png
Bild_06 Kopie.png
 

Veranstalter

 
 
OnSite_02.png
 

Schirmherrschaft
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

 
 Andreas Scheuer, MdB  Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Andreas Scheuer, MdB

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

 
Grün_01.png
 
 

Organisatorische Unterstützung

 
 
GI_weiß_02.png
 


Weitere Beteiligte

AED-SICAD ⎪ Hochschule für Technik Stuttgart ⎪ IP SYSCON
M.O.S.S. Computer Grafik Systeme ⎪ Universität Augsburg

 

Programm

Freitag:

15:00 Uhr Begrüßung
16:00 Uhr Start der 24 h

Samstag:

16:15 Uhr Präsentationen
ca. 19:00 Uhr Preisverleihung

Bild_11 Kopie.png
 

Kontakt 

Du hast Fragen?
Schreib uns eine E-Mail! 

runder-tisch@tum.de 
www.rundertischgis.de

Veranstaltungsort: 
Stadtwerke Augsburg Vortragssaal
Eingang über das Kundencenter
Hoher Weg 1
86152 Augsburg

Anfahrt:
Navigiere zu den Stadtwerken Augsburg

Am 23. & 24. November dürft Ihr kostenlos Straßenbahn fahren. Informationen folgen nach der Anmeldung.